15 Vokabeln der Katalonien-Krise

15-Vokabeln-Katalonien-Krise

In Spanien war es schon immer interessant, verschiedene Zeitungen zu lesen und sich über die sehr unterschiedliche Berichterstattung zu wundern. Was vor zwei Jahren beim Fussball (Madrid vs Barça) noch recht amüsant war (Marca, AS, Sport, Mundo Deportivo), ist in der aktuellen Katalonien-Krise nur noch traurig. In den Blättern aus Madrid (El Pais, ABC, El Mundo) findet man die gleiche harte Rhetorik wie von den Regierung selbst. Die katalanischen Zeitungen sind aber kein bisschen besser und beschreiben eine komplett andere Wirklichkeit.

15 Vokabeln der Wochenend-Zeitungslektüre zur Katalonien-Krise:

1 – Ser diplomático

Diplomatisch sein

2 – Influir a alguien…

Jemanden beeinflussen

3 – Ser cabezón …

Ein Dickschädel sein

4. Ser constructivo

Konstruktiv sein

5. Ser conflictivo

Konfliktiv sein

6. Meterse en algo

Sich in etwas einmischen

7. Tranquilizarse

Sich beruhigen

8. Manipular a alguien

Jemanden manipulieren / beeinflussen

9. Rectificar algo

Etwas korrigieren.

10. Las predicciones no se han cumplido

Die Vorhersagen sind nicht eingetroffen

11. Un mensaje contundente

Eine überzeugende Nachricht

12. Exigir algo a alguien

Etwas von jemandem verlangen

13. Actuar con prudencia

Vorsichtig handeln

14. Convocar una reunión

Ein Meeting einberufen

15. Consensuar medidas

Maßnahmen gemeinsam beschließen

 

Haben Sie weitere spanische Ausdrücke für mich? Oder einen Fehler gefunden?
Ich freue mich wie immer auf Ihr Feedback.

Und vergessen Sie nicht, dieses Extra-Wissen mit Ihren Freunden zu teilen!

Weitere Ausdrücke: HIER

Spanische Ausdrücke für Business und Alltag – FIT FOR SPAIN. Spanien Blog.

Kategorie Business Spanisch, SPANISCH

Acht Jahre nach meinem Erasmus-Aufenthalt in Valencia hat es mich 2011 wieder nach Spanien verschlagen. Dieses Mal jedoch beruflich für ein Medizintechnikunternehmen aus München. Seitdem reise ich kreuz und quer über die iberische Halbinsel und freue mich mittlerweile über eine Menge gewonnener Eindrücke, (Er)-kenntnisse und neuer Freundschaften. Ich freue mich über Feedback zu meinen Artikeln und veröffentliche auch gerne Gastbeiträge, die zum Thema passen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.