Spanisch-Häppchen: SER-ESTAR / BIEN-MAL / BUENO-MALO – Wie war das?

Manchmal sind es Kleinigkeiten, die ein gutes von einem schlechten Spanisch unterscheiden. Mir persönlich helfen oft Bilder gut weiter, um mir einfache Dinge bzgl. Grammatik, Vokabular und Aussprache zu merken. Anstatt im Folgenden die Definition von Adverb und Adjektiv zu erläutern, versuche ich es auch hier einmal mit Bildern. Spanisch lernen mit Fit For Spain.

SER BUENO:

serestar_pic2


Dinge:
La espinaca es muy buena para ti – Der Spinat ist sehr gut (i.S.v. gesund) für Dich
Personen: Los ángeles son muy buenos – Die Engel sind sehr liebenswürdig / gutmütig / nett

SER MALO:
serestar_pic1a

Dinge: Las drogas son muy malas para ti – Drogen sind sehr schlecht für Dich
Personen: El diablo es muy malo – Der Teufel ist sehr böse

ESTAR BUENO:

serestar_pic2a

Dinge: La tarta está muy buena – Die Torte ist sehr gut (im Sinne von lecker)
Personen: La rubia está muy buena – Die Blondine ist sehr attraktiv / sexy
(gar nicht oder sparsam verwenden)

ESTAR MALO:

serestar_pic3a


Dinge:
El limón está malo – Die Zitrone ist schlecht (im Sinne von verdorben, abgelaufen)
Personen: Mi hermana está mala – Meiner Schwester geht es schlecht/ist krank

SER BIEN/MAL – GIBT ES NICHT!
dont

 

ESTAR BIEN:

serestar_pic4a

Dinge: La respuesta está bien – Die Antwort ist richtig / korrekt
Personen: Mi abuela está bien – Meiner Oma geht es gut

ESTAR MAL:

serestar_pic5a

Dinge: La respuesta está mal – Die Antwort ist falsch
Personen: Mi madre está mal – Meiner Mutter geht es nicht gut

Feedback, Vorschläge, Fragen? Ich freue mich über Ihre Nachrichten und Kommentare

Spanisch lernen mit Fit For Spain

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.